Besucher: Heute:  174 Gestern:  167 Rekord:  967 Gesamt:  1544951 Kontakt | Impressum
Seiten (1): (1)
Titelauswahl:
(alle)   A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   0-9
Sortierung:
 Titel  ABC / ZXY
 Datum  Neueste / Älteste

Erweiterte Suche
 
Verweise » Übersicht 1 Verweise
Erste, Zweite, Dritte u. Frauen 1 siegen - Frauen II mit Niederlage
29.05.2017 - 11:44 -

Erste beendet tolle Saison mit einem Nichtabstiegsplatz und freut sich auf die kommende Saison


Adler Union I - SSVg Velbert II   5:2


Schon vor dem letzten Spiel sprach alles dafür, dass Adler Union sich den Klassenerhalt gesichert hatte. Ausschlaggebend hierfür war insbesondere das hervorragende Torverhältnis gegenüber den anderen Mannschaften, so dass man ohne große Sorgen in die Partie gegen die SSVg Velbert gehen konnte.

So bedankten sich die Trainer auch noch mal bei den Spielern, die nicht regelmäßig in der Saison zum Einsatz kamen und ließen diese heute allesamt mitwirken. Trotz der großen Hitze machten sie ihre Sache gut. So konnte das letzte Saisonspiel mit durch die Tore von Yannick Reiners, Tommy Groll, Christian Büttner, Marcel Jankowski und Felix Ohters 5:2 gewonnen werden.

Ein großer Dank gilt den Trainern Matthias und Peter und Torwart-Trainer Calle, die es geschafft haben aus dem jungen Team eine starke Mannschaft zu formen, die sich von Spiel zu Spiel weiter entwickelt hat. 

Ein Dank gilt der gesamten Mannschaft, die immer an sich geglaubt hat und sich durch eine hervorragende Trainingsbeteiligung und einen starken Zusammenhalt ausgezeichnet hat.

Dank an den Hinrunden-Kapitän Christian und die Rückrunden-Kapitäne Philipp und Jonas, die voran gegangen sind; trotz Verletzungen mit auf dem Trainingsplatz standen und sich zudem um die Mallorcafahrt, die Abschlussfeier und sonstige Dinge gekümmert haben. Dank auch an Oli und Christopher die die leidvolle Aufgabe übernommen haben, sich um die M-Kasse zu kümmern.

Danke auch an das Betreuerteam Gabi, Willi, Bene, Jürgen und Masseur Detlef, die immer für die Mannschaft da waren und ohne großes Bitten alle Aufgaben von sich aus erledigt haben.

Dank aber auch an die Zuschauer/Fans, die die Mannschaft  auch in schwierigen Phasen unterstützt haben und immer zu ihr gestanden hat. Weiter so !!

Danke auch noch mal an Tommy Groll und Oli Kerkhoff, die den Verein verlassen werden; (Olum) Sener Uzun hängt trotz seines Alters vielleicht noch einmal eine Saison dran. Schön wäre es, Sener !!

Wir wünschen allen eine erholsame Sommerpause, den Mallorca-Fahrern eine schöne Tour und freuen uns auf den Trainingsbeginn am 02.07.2017. Die, die Lust haben, können mittwochs jeweils um 19.30 Uhr zu einem Kick mit anschließendem Bierchen kommen, zu dem die Spieler aller 4 Seniorenmannschaften eingeladen sind.


 

Adler Union II - Bader SV I   5:0

 

Tusem Essen II - Adler Union III    2:3

 

Adler Union Frauen I - FSC Mönchengladbach Frauen  4:0

 


Bestes Fußballwetter war es nicht um 11 Uhr in Frintrop, es schüttet aus Eimern, aber die Frauen hatten sich vorgenommen, auch im letzten Saisonspiel alles zu geben, um doch noch einen Sieg in der Rückrunde einzufahren. Nach etwas hektischem Beginn verlagerte Adler das Spiel immer weiter in die gegnerische Hälfte und so gelang Tanja in der 28.min mit einem Flachschuss in die lange Ecke das 1:0. Danach hatte Adler das Spiel zwar im Griff, trotzdem hatte man von aussen das Gefühl, dass die Mannschaft nicht glauben konnte, dass man das Spiel wirklich gewinnen konnte. Die Halbzeit-Ansprache war kurz und knapp, die Marschrute der Trainer war "wir gehen auf das 2:0". Und das versuchte die Mannschaft auch, die Gladbacher waren weitestgehend harmlos unterwegs und konnten die Viererkette von Adler nicht in Bedrängnis bringen. Leider musste Adler nach dem ersten geplanten Wechsel, verletzungsbedingt nach 7 min. ein zweites Mal wechseln. Hier auch noch mal gute Besserung an Lisa. Die Umstellungen, die dadurch entstanden sind, kamen zur großen Überraschung aller, Adler sogar noch entgegen, so dass Charline einen vom Torwart schlecht abgewehrten Schluss von Alex in der 69min. zum mehr als verdienten 2:0 einnetzen konnte.
Und mit diesem Tor kam die Adler Offensive zum Ende der Saison noch einmal in Spiellaune, Tanja legte Alex mit der Hacke das 3:0 vor und auch das 4:0 durch Alex war gut herausgespielt. Insgesamt muss man sagen, dass der Gegner zwar nicht besonders gut in Form war, aber die Mannschaft weiß jetzt, dass es in der nächsten Saison machbar, ist die Liga etwas lockerer zu halten als in dieser Spielzeit.
Kurz zur Erklärung: Durch den Rückzug von TG Hilfen und SV Hilden Nord kam für die Frauen von Adler eh maximal noch die Relegation in Frage. Diese kommt aber durch einige Umstände in höheren Ligen nicht zum Tragen, somit startet Adler in der neuen Saison wieder in der Landesliga.

Die Trainer freuen sich, dass bis auf zwei Spielerinnen, die noch über ihr Karriereende nachdenken müssen, auf alle Spielerinnen zählen können, die im Winter die schwierige Rückrunde in die Landesliga angegangen sind. Weitere Verstärkungen aus der Zweiten und von Extern sind noch möglich. Alles in allem erhoffen sich die Trainer vor allem eine ruhigere Saison, in der man mit der Mannschaft weiterhin an einer besseren Spielweise arbeiten kann.

Aufstellung: Sarah, Maren, Laura W., Laura K., Ramona, Tanja, Alex, Hannah, Sonja, Charline
Bank: Jasmin, Lisa (55min. für Maren), Katja (62min. für Lisa)

Yvonne und Thomas


 

SC Phönix Frauen - Adler Union Frauen II   4:2

...
[0 mal gelesen]
Seiten (1): (1) 1 Verweise
 


Damen Teams



Fussballtennis



Virtuelle BSA Infos



Online Status

  • Besucher
    Heute: Besucherzähler steigend zum Vortag174
    Gestern: 167
    Rekord: 967
    Gesamt: 1544951
    Alle User: 768
    Neuster User: Eiri45
    Jetzt Online (1)
    Haupt-Admin Online
    Admin Online

    IM Message an Stefan K. versenden Stefan K.

    Moderator Online
    Member Online
    User Online
    Gäste Online
    28
    Zuletzt Online (1)
    Heute 23.09.2017
    offline 16:53 - franneck
    Gestern 22.09.2017
    online 11:12 - Stefan K.

 


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012