Einstieg in neue Qualitätsoffensive am Turm - Trainer drücken die Schulbank

24.07.2017 - 15:49 von Jugend


Unmittelbar im Anschluss einer super spannenden und durchaus erfolgreichen Saison  – immerhin wurde mit zwei Meisterschaften und der Klassensicherung in allen vier Leistungsklassen im neuen Großkreis Essen einiges erreicht -   ist der Blick der AdlerUnionisten bereits auf die Herausforderungen der nächsten Jahre gerichtet. Nach dem Motto: „Stillstand ist Rückschritt“

nahm ein Großteil unserer A- bis C-Junioren- innen Trainer, an zwei  Nachmittagen im Rahmen  unseres neuen Jugendkonzepts an einer Fortbildung des Fußballverbands Niederrhein teil.

Die Veranstaltung fand auf der BSV Wasserturm Frintrop  statt. Für die Umsetzung und besseren Visualisierung und der Theorie, stellten sich dankenswerter Weise  die Jungs der neuen  AU - B1 zur Verfügung.

Das Feedback der Teilnehmer war rundum so positiv, dass sich die Zielsetzung des Vereins, weiter in die permanente Qualifizierung der Mitarbeiter auch in Zukunft zu investieren, bestätigte.

Die nächste Trainerrunde wird bereits  im September an einem dezentralen, sowie zentralen Lehrgang teilnehmen. Bereits für Ende dieses Jahres ist  eine weitere Kurzschulung auf unserer Anlage am Turm in trockenen Tüchern!!


Info: P.Theisen









Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben