AdlerUnion U17 – Sportring Solingen 2:1 (2:1) U17 macht mit starker Leistung ersten Schritt zur Niederrheinliga

U17 macht mit starker Leistung ersten Schritt zur Niederrheinliga

In einer ersten starken und engagiert gespielten ersten Halbzeit legte unsere U17-Mächenmannschaft das Fundament für den Aufstieg in die Niederrheinliga. Von Beginn an setzten die AdlerUnionistinnen ihren Gegner aus der Klingenstadt mit zügigem Kombinationsspiel und starkem Pressing bereits im Mittelfeld unter Druck und tauchten mit wachsender Spielzeit immer gefährlicher im gegnerischen Strafraum auf. Allein der Abschluss wollte noch nicht gelingen. Mal war es das Aluminium, mal die immer präsente Solinger Torhüterin, die AdlerUnions Führungstreffer vereitelte, mal verfehlten die Stürmerinnen der Gastgeber nur knapp das Gehäuse.  Wie so oft im Fußball erzielten dann doch die Gäste wie aus dem Nichts mit ihrem ersten echten Schuss aufs Adlergehäuse den völlig überraschenden Führungstreffer. Doch dieses Malheur wurde schnell ausgebügelt! Denn kaum war der Solinger Torjubel verklungen, markierten die AUF-Mädchen den umjubelten Ausgleich. Als dann mit einer klasse Kombination auch noch vor der Pause das Spiel komplett gedreht wurde, standen für den zweiten Durchgang die Zeichen auf den ersten Sieg in dieser Qualirunde. Hier machten sich unsere Mädchen mit wachsender Spielzeit das Leben allerdings selbst schwer. Gegen einen nun druckvoll angreifenden Gegner verlor insbesondere die Abwehr phasenweise die Übersicht und brachte durch einige Unachtsamkeiten im und am Strafraum   den ersehnten Sieg ein übers andere Mal in Gefahr. Klasse, wie in diesen Situationen unsere Torhüterin souverän den Überblick behielt! Gelegenheit zum Kontern ergaben sich zwangsläufig. Doch alle Versuche, das Ergebnis zu verbessern scheiterten immer wieder an der gut mitarbeitenden Solinger Keeperin und bei stetig ansteigenden mittäglichen Temperaturen an der mangelnden Konzentration   unserer Angreiferinnen. So blieb es am Ende beim insgesamt hoch verdienten, aber letztendlich auch etwas glücklichen Einstandssieg. Damit ist der Grundstein für eine erfolgreiche Quali gesetzt, die, nachdem sich das heutige Team eingespielt hat, sicherlich in den Spielen gegen Bocholt und Kray vergolden lässt!!  Glückwunsch dem Team und seinen Betreuern!!