AdlerUnion – Girls-Day   –    Maredo-Cup 2018

Große Überraschung am Wasserturm, denn erstmals in der Historie des jährlichen Girls-Day meinte es Petrus gut mit den Adlermädchen. Es regnete nicht!! Dafür forderte die WM in Russland massiv ihren Tribut,  immerhin hatten etliche Mannschaften ihre Zusage für den Tag des Deutschlandspiels gegen Schweden mehr oder weniger kurzfristig zurückgezogen oder waren eindach nicht erschienen. Trotzdem durften sich am Ende des Tages die Freunde des Mädchenfußballs über vier spannende Turniere freuen.

Pünktlich um 10.00 h eröffneten die U11-  und die U13-Kickerinnen die Wettkämpfe.

U11- Naredo-Cup 2018

Mit zwei hohen Siegen schienen  gleich zu Beginn die Mädchen der DJK AdlerUnion und der TS DU-Rahm zeigen zu wollen, wer im Kampf um die Pokale ganz vorne landen würde.  AdlerUnion besiegte RW Leithe mit 6:0 und Rahm, ließ es gegen Leithe mit 5:0 ebenfalls richtig krachen. Doch mit dem Eingreifen der Erler Eintracht kam eine auf Augenhöhe spielende Mannschaft dazu. Schließlich beendeten diese drei Teams das Turnier mit der gleichen Punktzahl, so dass das Torverhältnis entscheiden musste. Dabei hatten die Erlerinnen das rennen knapp vor AdlerUnion und den Duisburger Mädchen.

Platzierung U1-Maredo-Cup 2018:  1. Eintracht Erle, 2. AdlerUnion Frintrop,

3. TS Rahm, 4. RW Leithe

 

U13-Mädchen Maredo-Cup 2018

In den Spielen um den  U13-Maredo-Cup starteten 7 Mannschaften in zwei Gruppen. Dabei setzte sich in Gruppe 1 der MSV Duisburg mit zwei Siegen und einem Unentschieden gegen UNICEF St Hubert souverän durch. Mit dem zweiten Rang qualifizierte  sich die 1. Mannschaft der Adlerinnen für das  Halbfinale. In Gruppe 2 liefen die TS Rahm und Agon Düsseldorf auf Platz 1 und 2 ein. In den spannenden Halbfinalspielen setzten sich der MSV mit 1:0 gegen Agon durch und AdlerUnion verlor klar gegen Rahm. Im Endspiel lieferten sich  dann mit den beiden Duisburger Teams zwei gleich starke Truppen einen Kampf auf Biegen und Brechen. Da keinem Team trotz größter Chancen kein Treffer gelingen wollte, musste das Neunmeterschießen die Entscheidung bringen. Hier zeigten die Rahmerinnen die besseren Nerven als ihr großer Nachbar vom MSV. Mit 3:2 sicherten sich die Mädchen den Maredo-Cup 2018!

 

Platzierung U13 – Maredo-Cup 2018: 1. TS Rahm, 2. MSV Duisburg,

  1. Agon Düsseldorf, 4. AdlerUnion

 

 

U15-Mädchen – Maredo- Cup 2018

Nur noch vier Mannschaften hatten am Nachmittag des Deutschland-WM-Spieltags an den Wasserturm geschafft. Unter ihnen der FC UNICEF St.Hubert, der mit zwei Mannschaften in der Essener Jugendherberge auf  Abschlussfahrt  weilte und selbstverständlich die Turniere bei den Frintroper Adlern bestreiten wollten. Sehr deutlich dominierten in der Vorrunde einmal mehr die Meisterspielerinnen der AdlerUnion. Ohne Gegentor und ohne Punktverlust spielten sie sich am Ende an die Spitze und damit ins Finale des U15-Maredo-Cups. Hier erwarteten sie die Mädchen die starken Girls von Eintracht Duisburg, die sich in der Vorrunde den Gastgeberinnen nur sehr knapp mit 0:1 beugen mussten. Nach dem Spiel um den dritten Platz, das die Essen-Urlauberinnen aus St Hubert knapp gegen die Hertener Spielvereinigung gewinnen konnten, Stieg dann der finale Vergleich zwischen den Einträchtlerinnen und AdlerUnion. In diesem hart umkämpften Finale  gelang trotz großer Möglichkeiten auf beiden Seiten kein Treffer. Das Neunmeterschießen musste daher die letzte Entscheidung des Tages bringen. Hier gewannen die Adlerinnen nach einem gefühlt unendlich langen Neunmeterschießen schlussendlich glücklich, aber doch verdient mit 6:5 gegen gleichwertige Duisburgerinnen.

 

Platzierung U15-Maredo-Cup 2018: 1. AdlerUnion, 2. Eintracht Duisburg,

  1. FC UNICEF St. Hubert, 4. Spvg. Herten

 

U17 – Maredo-Cup 2018

 Im letzten Turnier des Girls Days gingen auf Seiten der Gastgeberinnen aufgrund des U17-Qualispiels eine gemischte U17/15 an den Start. Doch auch diese Mannschaft schlug sich gegen starke Konkurrenz aus der Nachbarschaft  prächtig. Genauso, wie ihre U15-Freundinnen ging es nach einem 2:0 gegen SGA, einem umkämpften 1:0 gegen RW Leithe und einem deutlichen 3:0-Sieg gegen die SG Osterfeld wie geschmiert durch die Vorrunde. Im Endspiel ging`s wieder gegen die zuvor bereits knapp beherrschten Wattenscheiderinnen. Diesmal ließen sie mit dem verdienten 2:0 keine Frage offen und bejubelten zum Schluss den U17-Maredo-Cup 2018! Im Spiel um Platz drei siegten mit gleichem Ergebnis parallel die SG Osterfeld gegen die SG Altenessen.

 

Platzierung  U17-Maredo-Cup 2018:  1. AdlerUnion, 2. RW Leithe, 3. SG Osterfeld, 4. SG Altenessen