CI verliert starken Pokal-Auftritt gegen die SGS – Entscheidungsspiel gegen FC Kray oder ETB – U13 siegt

 

 

Berichte, Infos oder Fotos an: hwfasche@googlemail.com

 

Mit der SGS erwartete unsere CI das momentan  wohl stärkste „Schüler“-Team der Stadt. Zum Pokal-Halbfinale. Gespickt mit etlichen Ausnahmekickern ihres Jahrgangs belegen die Schönebeck nicht von ungefähr Platz drei in der Niederrheinliga. Mit nur einer Niederlage liegen sie deutlich vor der Lokalkonkurrenz vom Uhlenkrug, während RWE auf einem Abstiegsplatz der Regionalliga zittert…. dAm Ende stand eine verdiente Niederlage für die aufopferungsvoll kämpfenden Adler, die jetzt einem Entscheidungsspiel gegen den Gewinner des zweiten Halbfinales am 4. Dezember entgegensehen. In Frage kommen der ETB oder der FC Kray. Der Sieger zieht in den Niederrhein-Pokal ein.

Bereits am Dienstag siegte die U13 gegen Schonnebeck II mit 4:2.

 

 

 

DJK Adler Union C1 – SG Schönebeck 0:5

 

Halbfinale, auf heimischen Boden gegen unseren Nachbarn die SG Schönebeck in der 1. Niederrhein Garnitur. Oh Mann von Anfang an konnte man sehen…….. das ganze Spiel ist es kalt und es regnet. Ok Dunkel ist es auch aber ansonsten konnte ich keine grossartigen Unterschiede in den ersten sonst so kritischen 10 Anfangsminuten erkennen. Adler hielt gut mit dem angekündigten vermutlichen Favoriten gut mit. OK nach 13 Minuten sah man schon das es einen kleinen Klassenunterschied gibt, jedoch verloren unsere Jungs nicht den Mut und versuchten immer wieder über lange Bälle die Chance für sich zu ergreifen. Die sonst funktionierenden Spielstafetten wurden jedoch immer wieder durch die  immer stärker werdene SGS unterbunden und unser Sturm konnte nicht auf die sonst gewohnte Torentfernung heran stürmen.

Lobenswert allerdings finde ich das keiner der anwesenden Spieler auf und um den Platz den Mut verloren hat, das Spiel noch zu drehen oder zumindest einen verdienten (Anschlusstreffer) zu erzielen. Einzelheiten zum Endergebnis zum 0:5 werden hier bewusst nicht dokumentiert, da ich und der Rest der zahlreichen Zuschauer der Meinung ist, unsere Mannschaft hat alles gegeben, und darum geht es und der 3. Platz im Kreispokal ist Nahe. Alles richtig gemacht Jungs. Weiter so.

MN