Senioren mit guten Testspielergebnissen

Adler Union I – Spvgg. Sterkrade-Nord I  3:2

 

Nach dem frühen Ausscheiden beim Borbecker Banner durch die Auftaktniederlage gegen Ruwa Dellwig I zeigte Adler Union I am heutigen  Sonntag gegen den ambitionierten Landesligisten Spvgg. Sterkrade-Nord eine hervorragende Leistung und konnte das Spiel mit 3:2 für sich entscheiden.

Am Donnerstag geht es nun für die Erste im Preußen-Cup mit dem Spiel gegen den SC Schaffrath weiter (20.20 h Anstoß Seumannstr.); dann am Samstag, 20.07 ebefalls im Preußen-Cup um 18.30 h gegen SC Frintrop.

 

Adler Union II – SuS 21 Oberhausen I  3:3

 

Auch die Reserve zeigte eine ansprechende Leistung und konnte nach einigen Startschwierigkeiten und Anfangsschwächen in der Abwehr sich deutlich steigern und  einen 0:3 Rückstand durch tollen Kampf aufholen und kam letztendlich zu einem gerechten Unentschieden. Dienstag fogt um 19.15 h ein Testspiel in SuS Haarzop II.

 

Adler Union III – TuS E.-West 81 III   3:3

 

SV Gelb Weiß Hamborn Frauen – Adler Union Frauen I  2:0

 

Heute waren die Damen aus Frintrop zum ersten Testspiel nach der Sommerpause bei SV Gelb Weiß Hamborn zu Gast.
Die Pause, der Untergrund und die neue Mannschaftszusammenstellung machten sich bereits von der ersten Minute an bemerkbar.
Zwar kam das Team zum Ende der 1. Halbzeit besser ins Spiel, konnte in der 2. Hälfte streckenweise auch an die letzten 10min der ersten Hälfte anknüpfen, jedoch mussten die Mädels sich am Ende 2:0 geschlagen geben.
Das Trainerteam erlangte durch das Testspiel einige Erkenntnisse über die Schwachstelle und im Team, sei es Ballannahme, flache Bälle spielen oder Passgenauigkeit.
Das Team wird nun die nächsten Wochen der Vorbereitung, inkl. Testspiele, nutzen um an diesen Schwachstellen zu arbeiten und sich weiter einzuspielen.