Erfreuliche Nachrichten – neuer Kunstrasenbelag für die BSA Am Frintroper Wasserturm –

Der Rat der Stadt Essen hat am heutigen Tag den Wirtschaftsplan der Sport-und Bäderbetriebe für das Jahr 2021 und die wegen Ausfall der letzten Ratssitzung vorherige Eilentscheidung des Haupt- und Finanzausschusses hierzu genehmigt.

Somit steht fest, dass der „stark in die Jahre gekommene“ Kunstrasenplatz der “ersten Generation” (2005) im diesem Jahr (Baubeginn voraussichtlich im Sommer) mit einem neuen Kunstrasen ausgestattet wird. Danke an die Entscheidungsträger, dass diese dringend notwendige Maßnahme beschlossen wurde.

Jetzt hoffen wir, dass sich die Corona-Lage schnell bessert und „Lockerungen“ das Fussballspielen wieder möglich macht.

Die Sportanlage ist im übrigen aufgrund der Corona-Pandemie nach wie vor noch durch die Sport-und Bäderbetriebe geschlossen. Änderungen dieser Regelung werden auf der Homepage bekannt gegeben.