CI legt vor! – Vor dem Pokaltriumph der ERSTEN 3:0 im Pokal gegen Niederbonsfeld – U11 Schnuppertag Teil 2

DJK Adler Union Frintrop C1 – SuS Niederbonsfeld 3:0 (2:0) – Pokalspiel

 

Bereits vor dem Anpfiff war klar, dass der heutige Gegner von der äußersten Südgrenze des Kreises im Pokal kein einfacher sein würde, denn in der Meisterschaft hatte bisher keine Mannschaft gegen unseren Gast getroffen.

Umso glücklicher also unsere frühe Führung durch Moritz, der unverständlicherweise nach einer Ecke total frei und alleine stand und den Ball nur noch ins Netz schieben musste.

In der Folgezeit hatten unsere Jungs zwar deutlich mehr Spielanteile, jedoch blieben Torchancen auf unserer Seite Mangelseite; einerseits weil der Gegner wirklich geschickt verteidigte und über die ganze Spielzeit hinweg engagiert auftrat, andererseits weil wir uns durch Nachlässigkeiten bei der Ballannahme und Ballabgabe immer wieder selbst aus dem Spiel nahmen. Hätte Joel nicht 5 Minuten vor der Pause einen direkten Freistoß aus der Ecke gefischt, hätten wir sogar den Ausgleich hinnehmen müssen.

Kurz vor dem Pausenpfiff war uns aber das Glück hold, ein eher schwacher Abschluss von Alseyne rutschte dem Gästetorwart durch die Beine, und es stand 2:0 für uns zur Pause – ein bisher eher ungewöhnlicher Halbzeitstand für unser Team in dieser Saison.

In der 2. Halbzeit wurde unsere Überlegenheit deutlicher, der Ball lief sicher durch unsere Reihen, die Seiten wurden häufig gewechselt, die Gäste ließen auch etwas nach, ohne jemals aufzugeben, aber leider hatten Moritz und Hassan mehrmals wenig Glück beim Abschluss. Erst 10 Minuten vor Schluss gelang durch Marlon die Entscheidung, als er nach einer Hereingabe von rechts  aus kurzer Distanz links unten „einhämmerte“ – 3:0, das war es, eine Runde weiter.

 

Fazit: Verdienter Sieg gegen einen mutigen Gegner, deutlich mehr Spielwitz als am Samstag, manchmal müssen wir noch eher und schneller abspielen.

(MH)

 

 

 

U11 Schnuppertraining  der Mädchenabteilung

Tolles Erlebnis mit großem Erfolg!

 

Für Dienstag, den 14.09.2021 und 21.09.2021, hatte unsere U11 zu einem Schnuppertraining eingeladen. Bei guten Witterungsbedingungen hatten sich an beiden Tagen ca.15 Kickerinnen zum Schnuppertraining angemeldet.

Zwei Hochmotivierte Trainerinnen für die hoffentlich bald gegründete neue U11 haben sich sehr spielerische und abwechslungsreiche Übungen für die beiden Tage einfallen lassen, was bei den Mädchen sehr gut angekommen ist.

Mit einem Aufwärmprogramm und spielerischen Übungen starteten die beiden Trainerinnen das Trainingsprogramm. Nachdem die Nachwuchskickerinnen ihre teilweise anfängliche Nervosität ablegten, ging es mit verschiedenen Übungen weiter. Hier zeigte sich dann schon die Qualität der einzelnen Spielerinnen. Abgerundet wurde das Training abschließenden mit  Torschussübungen und einem Abschlussspiel.

Für die Spielerinnen war es ein großartiges Erlebnis, sich präsentieren zu können.

Die Verantwortlichen der Jugendabteilung bedanken sich bei den beteiligten Mädchen, insbesondere auch bei unseren Trainer/innen für die gelungene Gestaltung der Schnuppertage.

Am kommenden Dienstag den 28.09.2021 von 16.30 Uhr bis 18 Uhr startet dann das erste offizielle Training der  bunt  gemischten neuen AUF-Mannschaft.

Hat Spaß gemacht! Wir sind mit dabei !!

 

Solltet auch Ihr Lust haben oder Mädchen kennen, die sich angesprochen fühlen könnten,  kommt vorbei.  Wir freuen uns auf euch.

Bis dahin…..

DR