Traum-(hafter) Sonntag am Wasserturm – AdlerUnion feiert nicht nur den (fast) Abschluss einer ungewöhnlichen Saison

 

Einladung zu einem ausgelassenen Fest für die ganze  Adler-Union-Familie

 

Am kommenden Sonntag feiern die AdlerUnionisten anlässlich des letzten Heimspiels der Saison eine traumhafte Saison ihrer Bezirksligamannschaft. Für die Erste gilt es, jetzt auch den Traum von einer  Saison ohne Niederlage in den letzten beiden Saisonspielen zu verwirklichen. Einen Strich durch die Traumrechnung könnte am Sonntag noch die ungefährdete Germania Wuppertal und eine Woche danach der SC Sonnborn, der noch um den Klassenerhalt kämpft, machen. Egal, wie‘ s am Sonntag gegen die Germanen  läuft, gefeiert wird die bisher einzigartige Saison auf jeden Fall.

Um 11.00h geht’s am Turm mit dem Spiel der Ersten los.

 

Auch die Zweite hat einen Traum. Mit einem Sieg über  Schönebecks Dritte  käme man am Sonntag dem ersehnten Klassenerhalt sehr nahe. Drücken wir die Daumen, dass auch dieser Traum verwirklicht wird und die Feierstimmung am Turm noch beflügelt.

 

Aller guten Dinge sind drei. So könnte auch die Dritte mit einem Sieg gegen die Turngemeinde an der Hädenkampstraße dem Aufstieg in die B-Liga sehr nahe kommen.   Sollte der am Sonntag gelingen dürfte auch das die Feierlaune am Platz keinesfalls dämpfen !!

Leider hat sich die Hoffnung, an diesem Tag die Wieder- und Neueröffnung des Vereinsheims gleich mitzufeiern, nicht erfüllt. Die allgemeine Handwerker-, Wirtschafts- und Weltlage haben das verhindert. Macht nichts.

Eine Woche später gibt’s ja dann mit der Eröffnung und der Zweiten und Dritten noch mal einen herrlichen  Feiergrund.